Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

09.05.2020

Lexbizz - Die Cloud-ERP made in Germany

Das ERP-System lexbizz, entwickelt für den Mittelstand, erfüllt die Aufnahmekriterien der Initiative Cloud-Services made in Germany.

Die Initiative "Cloud-Services made in Germany" steht dafür, dass Anbieter von cloudbasierten Lösungen und On-Demand-Software-Lösungen Rechtssicherheit nach deutschen Standards vorweisen können. Das beinhaltet folgende zu erfüllende Kriterien:

  • Firmengründung und Hauptsitz des Unternehmens in Deutschland
  • Verträge mit Kunden werden nach deutschem Recht mit SLA (Service Level Agreements) geschlossen
  • Der Gerichtsstand liegt in Deutschland
  • Kundenanfragen erreichen einen lokal ansässigen und deutschsprachigen Ansprechpartner

Bei der Cloud-ERP-Lösung aus dem Hause Haufe-Lexware hebt die Initiative besonders hervor, dass Geschäftsprozesse aller Unternehmensbereiche in einem System abgebildet werden können. Die hohe Flexibilität in Bezug auf branchenspezifische Bedürfnisse erlaubt es jedem Unternehmen lexbizz beliebig anzupassen und zu erweitern. Der modulare Aufbau ermöglicht sowohl eine entsprechende Zusammenstellung der lexbizz-Komponenten als auch eine Anbindung an Drittsysteme. So passt sich das ERP-System dem individuellen Anforderungskatalog genau an.
Als ein weiteres Plus bezeichnet die Initiative, dass die Cloud-Technologie orts- und zeitunabhängig handlungsfähig macht, da jedes internetfähige Endgerät einen Zugriff möglich macht. Zudem ist eine eigene IT-Infrastruktur beim Kunden nicht notwendig, das spart Kosten und ermöglicht eine schnelle Implementierung.

© 2020 S+S SoftwarePartner GmbH