Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

15.01.2021

Start-up made im Mühlenkreis

S+S erfindet digitale Schilderlösungen neu

Digitale Displays verwalten mit matizze

Wer an Start-ups denkt, schaut in der Regel in das Silikon Valley, nach Berlin, St. Petersburg oder Barcelona. Das alles war unserem jungen Produktteam im ostwestfälischen Stemwede zu weit. In den Räumen der S+S SoftwarePartner GmbH entstand in Zusammenarbeit mit Entwicklern in Breslau eine digitale Perle mit Potenzial.

Seit einigen Jahren gibt es digitale Beschilderungen in der Preisauszeichnung häufiger zu sehen. Das Projekt, Schilder und Produktinformationen zu digitalisieren, konnten bisher aber hauptsächlich größere Firmen stemmen. Mit matizze werden die wandlungsfähigen Displays für mittelständische Einzelhändler, Hotels, Restaurants und andere Betriebe endlich nutzbar und bezahlbar.

Flexible Software als Basis

Im matizze.studio passt der Unternehmer bestehende Vorlagen ohne fremde Hilfe an eigene Bedürfnisse an und kann zudem individuelle Darstellungen kreieren. Der große Vorteil: Die Software ist nicht nur lokal, sondern auch mobil über die App nutzbar, sodass der Anwender bei Bedarf aus der Ferne Änderungen einspielen kann. Kostenfrei lassen sich bis zu 25 Displays steuern, für weitere Kapazitäten zahlen Unternehmen monatlich knapp zehn Euro.

Unter matizze.shop können sich Interessenten passende Displays und entsprechendes Zubehör auswählen. Eine Besonderheit der Technologie ist, dass die kabellosen Schilder nur wenig Energie verbrauchen. Fünf Jahre und länger halten die kleinen Displays, ohne dass die Batterie getauscht werden muss.

Weiterentwicklung vor Ort

Mit Pilotkunden aus der Region hat matizze in den vergangenen Monaten erste Erfahrungen gesammelt. Sascha Langhorst (26) koordiniert die Produktentwicklung. Er steuert die Planung seit Mitte 2019 und tauscht sich mit den Pilotkunden aus verschiedenen Branchen aus. Mit ihnen hat er neue Funktionen getestet und das Bedienkonzept optimiert. Mittlerweile kann die App für Smartphones heruntergeladen werden und die Schilder können unter matizze.shop oder bei Amazon bestellt werden.

Die Verwaltung und Gestaltung der digitalen Displays unterscheidet sich von der Bedienung alternativer Produkte. matizze bringt beispielsweise viele Vorlagen mit. Türschilder für Besprechungsräume sind so in wenigen Minuten erstellt und an Kalender angebunden. Auch in der Produktpräsentation, als Hinweis auf Angebote im Restaurant oder zur Begrüßung im Hotelzimmer werden die Alleskönner gerne eingesetzt.

 

 

Wie es sich für ein Start-up gehört, spielt eine Garage eine zentrale Rolle. In diesem Fall dient das alte Feuerwehrhaus im Ortsteil Haldem als Lager und Umschlagplatz für die Logistik. Halter und Standfüsse für die Schilder produziert matizze zusammen mit den Rahdener 3D-Experten PMT, Metallbefestigungen mit Lasertechnik Engelbrecht in Preußisch Oldendorf und als Partner für Sonderanfertigungen in Holz setzt matizze auf Elissavitis Möbel in Espelkamp.

© 2021 S+S SoftwarePartner GmbH