Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

07.09.2020

Die mobile App für lexbizz einfach angepasst

Die mobile Anwendung von lexbizz ist angenehm einfach aufgebaut. Um sie an eigene Bedürnisse anzupassen, müssen Sie keine Erfahrung im Programmieren haben. Durch die Verwendung des Customization Project Editors innerhalb von lexbizz kann die mobile Schnittstelle mit sehr wenig Aufwand geändert werden. In diesem Beitrag erklären wir, wie die Anzeige bestimmter Felder einer generischen Abfrage auf die mobile Anwendung übertragen wird.

Das Hinzufügen einer allgemeinen Abfrage in lexbizz geht schnell: Bei der Erstellung der Abfrage wird einfach die Checkbox „Expose to Mobile“ aktiviert.

lexxbizz Allgemeine Abfrage, lexbizz-App

 

Wenn Sie nun die Anzeige auf dem Desktop mit der mobilen Anwendung vergleichen, werden Sie ein paar Unterschiede feststellen: Basierend auf Ihrer Spaltenkonfiguration in der allgemeinen Abfrage informiert Sie die Desktopansicht über alle notwendigen Artikeldetails wie Artikelnummer, Bezeichnung, Steuerkategorie und Verkaufspreise. Die mobile Anwendung ermöglicht Ihnen schon jetzt einen Überblick der Artikeleigenschaften, jedoch fehlen klare Identifikationsmerkmale wie Artikelnummer oder -bezeichnung.

lexxbizz Lagerartikel

Mit Erstellung eines Anpassungsprojektes erscheint in Ihrer App eine zusätzliche Anzeige der generischen Abfrage.
Und so geht es: Öffnen Sie den Customization Project Editor in lexbizz und folgen Sie dem Pfad Mobile Anwendung Anpassen > Neuen Bildschirm hinzufügen. Nun kommt ein Dialogfeld, in dem Sie die Bildschirm-ID auswählen, die der anzuzeigenden generischen Abfrage entspricht.

lexbizz, Customization Project Editor

 

Nun müssen Sie unter „Commands“ die Punkte „container“ und „fields“ hinzufügen. Diese Bezeichnungen sind analog zur Spaltenbezeichnung der allgemeinen Abfrage.
Unsere mobile Ansicht soll dahingehend angepasst werden, dass Informationen über Artikelbezeichnung, Artikelnummer, Basiseinheit und Steuerkategorie dargestellt werden. Die entsprechende Eingabe finden Sie in folgender Abbildung:

lexbizz Customization Project Editor, lexbizz-App konfigurieren

 

Als letztes wird das Menü in der mobilen App aktualisiert. Wählen Sie unter Mobile Anwendung im Anpassungsprojekt-Editor Anpassen > Hauptmenü aktualisieren.

lexbizz mobile Anwendung

 

Nach der Aktualisierung wird das Layout auf der Sitemap angepasst. Hierzu können Sie sich an der unteren Abbildung orientieren. Punkte wie die Benennung oder Darstellung der Kachel werden hierüber gesteuert.

lexbizz Anpassung Sitemap

 

Wenn Sie nichts weiter hinzufügen möchten, speichern und veröffentlichen Sie das Projekt.

lexbizz-App, konfigurierte Anzeige

Ab jetzt sind Ihre Änderungen in der App umgesetzt. Die allgemeine Abfrage Ihrer Lagerartikel erscheint nun in der Sitemap mit dem neuen Symbol einer Box. Die Kachel gibt Ihnen Auskunft über alle voreingestellten Daten wie Artikelbezeichnung und -nummer.

Diese einfache Methode zeigt, wie schnell in lexbizz die App mit sehr wenig Mühe angepasst werden kann.

 

"Bei Fragen rund um das cloudbasierte ERP-System lexbizz kommen Sie gerne auf mich zu. Ich freue mich darauf, Sie bei der Auswahl einer passenden Lösung für Ihr Unternehmen zu unterstützen."

© 2020 S+S SoftwarePartner GmbH