Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

04.05.2021

Social Selling per LinkedIn

Social selling via linkedIn

LinkedIn hat es in den vergangenen Jahren geschafft, sich als führendes Netzwerk zur Pflege von Geschäftskontakten zu etablieren. Der Weg von einer reinen Karriereplattform zu einem sozialen Netzwerk ist dem Portal durch die Verlagerung auf hochwertigen Content gelungen. Sie ermöglicht ihren Nutzern, Beiträge in einem B2B Umfeld zu veröffentlichen und selbst auf die Beiträge anderer User zu reagieren. Wie Sie sich ein funktionierendes Netzwerk aufbauen und welche Schritte Sie vermeiden sollten, haben wir Ihnen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst und in unserem Video zum Praxistalk detailliert besprochen.

Sinnvoll und zuverlässig Kunden gewinnen auf LinkedIn

Beim Social Selling über LinkedIn geht es darum, mögliche Interessenten zu finden, sie zu verstehen, zu kontaktieren und bestehende Kontakte zu pflegen. Gehen Sie dabei strategisch vor und bauen Sie neue Beziehungen behutsam auf. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken sind die Profile sehr detailliert und wahrheitsgemäß ausgefüllt. Die Nutzer möchten sich auf professioneller Ebene möglichst gut darstellen, um interessante Geschäftskontakte herzustellen. Hiervon können Sie profitieren und sich genau mit Ihren Interessenten vertraut machen. Die zahlreichen Filterfunktionen helfen Ihnen bei der Recherche geeigneter potenzieller Kontakte.

Nutzen Sie die Möglichkeit, über Ihren Feed relevanten Content zu posten. Wenn Sie dabei einen Content-Plan verwenden, achten Sie darauf, diesen nicht einfach stur abzuarbeiten. Versuchen Sie, aktuelle Entwicklungen einfließen zu lassen und nachhaltig Vertrauen aufzubauen. So positionieren Sie sich bereits sehr früh im Prozess des Kennenlernens als Experte und kommen mit den gewünschten Interessenten in Kontakt.

Was Sie beim Social Selling vermeiden sollten

Beim Social Selling sollten Sie nicht wahllos nach Kontakten suchen und diese unmittelbar per Chat mit Ihrem Anliegen konfrontieren. Ungefragt Nachrichten zu verschicken hat ähnliche Erfolgsaussichten wie Kaltakquise über das Telefon. Bevor Sie erfolgreich Beziehungen knüpfen können, müssen Sie erst einmal in Ihr Netzwerk investieren: Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre behutsam ausgewählten Kontakte zu pflegen. Geben Sie Ihrem Netzwerk das Gefühl, den richtigen Ansprechpartner gefunden zu haben. Ausdauer wird sich beim Social Selling lohnen. Bauen Sie nachhaltige Netzwerke auf und pflegen Sie diese aktiv. Halten Sie Gespräche am Laufen und zeigen Sie ehrliches Interesse. Damit formen Sie die Wahrnehmung Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke.

Weitere Möglichkeiten, um aktiv auf Ihre Interessenten zuzugehen, haben wir in unserem Praxistalk besprochen. In der Expertenrunde werden die Vor- und Nachteile einzelner Maßnahmen diskutiert und hilfreiche Tipps gegeben:

 

Wenn Sie dieses Thema interessiert oder Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

 

Foto von Dirk Forke

Dirk Forke

CEO / Geschäftsführer

© 2021 S+S SoftwarePartner GmbH