Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Informationen rund um das Electronic Shelf Labeling

Papierlose Prozesse stehen als Zukunftsvision für Effizienz, Innovationskraft und ressourcenschonendes Verhalten. Neben dem elektronischen Schriftverkehr können auch digitale Schilder einen Beitrag zu einem bewussteren Umgang mit Ressourcen und maximaler Funktionalität leisten. Eine digitale Beschilderung ist somit weitaus mehr als der bloße Verzicht auf ein klassisches papierbasiertes Schild.

Die Digitalisierung zeigt sich auch anhand der Beschilderung, denn elektronische Displays sind ein wichtiger Teil entsprechender Konzepte. Unternehmen, die den Herausforderungen des digitalen Wandels offensiv begegnen, können somit im Kleinen anfangen und eine digitale Beschriftung einführen. Alles über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie die zahlreichen Vorteile der digitalen Displaytechnologie erfahren Sie in unseren Blogbeiträgen.

Das Electronic Shelf Labeling, kurz ESL, steht grundsätzlich für die digitale Beschriftung von Regalen. Elektronische Schilder, die sich über Systeme wie das matizze.studio verwalten und gestalten lassen, kommen allerdings nicht nur im Handel zum Einsatz, um darauf kurze Produktbeschreibungen und stets aktuelle Preise abzubilden. Ein digitales Schild kann sich auch in Hotel, Gastronomie und im Büroalltag bewähren. So lassen sich z. B. Informationen schnell aktualisieren, Speisekarten digitalisieren oder Räume beschildern. Grundsätzlich bietet sich der Umstieg auf ein digitales Display überall dort an, wo bislang Etiketten und Schilder aus Papier verwendet wurden. Auch andere Schilder und Aushänge lassen sich gegebenenfalls durch ein digitales Display ersetzen. Die Entwicklung steht gewissermaßen noch am Anfang und wird künftig weiter voranschreiten, wodurch das Electronic Shelf Labeling immer weiter an Bedeutung gewinnt.

Gegenwärtig finden elektronische Schilder bereits in vielen Bereichen Anwendung. Unternehmer/innen mit Digitalisierungswillen finden hier Informationen zur digitalen Beschilderung verschiedener Branchen, erhalten Einblicke in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und erhalten Einblicke in die ESL-Anwendung matizze.

 

Digitalisierung in der Gastronomie

01.09.2021

So profitiert das Gastgewerbe von digitalen Prozessen.

Digitale Displays als Raumschilder nutzen

03.08.2021

So verbinden Sie den Google Calendar mit digitalen Schildern

Dynamisch Handeln mit digitalen Schildern

01.06.2021

Digitalisierung des Einzelhandels – Herausforderungen und Potenziale

Wie digitale Displays zur Informations-Plattform werden

16.03.2021

Digitale Präsentation mit neuen Möglichkeiten - matizze erweitert Funktionsumfang

Start-up made im Mühlenkreis

15.01.2021

S+S SoftwarePartner hat eine neue Plattform zur Verwaltung und Gestaltung digitaler Displays entwickelt.

Der Umstieg auf ESL-Systeme wie matizze kann seitens der Unternehmen als Kraftakt empfunden werden, denn sämtliche Papierschilder und -etiketten zu digitalisieren, kann einen enormen Aufwand bedeuten. Das digitale Zeitalter macht dennoch vor keiner Branche und keinem Unternehmen Halt. Wer nicht jetzt handelt und erste Maßnahmen zur Digitalisierung ergreift, läuft Gefahr, den Anschluss zu verlieren.

Abgesehen von der Befürchtung, nicht mehr mithalten zu können, sollten auch die umfassenden Vorteile digitaler Schilder Motivation genug sein für einen Umstieg auf elektronische Displays. Diese können schließlich folgendermaßen punkten:

Komfort steigern

Im Gegensatz zu papierbasierten Schildern lassen sich die digitalen Varianten schnell anpassen. Außerdem können sie frei positioniert werden und sorgen für ein modernes Design. Weiterhin bieten sie ein hohes Maß an Funktionalität und zeichnen sich durch einen hohen Bedienkomfort aus.

Flexibilität

Ein wesentlicher Vorteil elektronischer Beschriftungssysteme besteht in ihrer Flexibilität. Die Anzeige kann dank cloudbasierter Lösungen ortsunabhängig gesteuert werden und der Zeitpunkt der Aktualisierung lässt sich terminieren.

Maximierung der Effizienz

In jedem Unternehmen geht es stets um Kosteneffizienz, zu der digitale Displays einen wesentlichen Beitrag leisten können. Die Abbildung lässt sich innerhalb weniger Sekunden anpassen, wodurch wertvolle Arbeitszeit eingespart wird. Der deutlich geringere Materialeinsatz darf in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht unerwähnt bleiben und ist der Effizienz sehr zuträglich.

Fehlerquote senken

Digitale Displays lassen sich in automatisierte Prozesse einbinden, die eine niedrige Fehlerquote aufweisen. Durch entsprechende Systeme lassen sich somit potenzielle Fehlerquellen ausschalten.

Nachhaltigkeit

Das Einsparen von Material durch den Verzicht auf Papier sorgt nicht nur für eine maximale Effizienz, sondern schont zugleich auch die Ressourcen. Digitale Displays passen somit bideal zu einer nachhaltigen Firmenphilosophie.


Wer digitale Beschriftungssysteme nutzt, profitiert von einer hohen Flexibilität, maximalem Komfort und einer ausgezeichneten Effizienz. Aus wirtschaftlichen und praktischen Gründen lohnt es sich, umzusteigen und das digitale Zeitalter im Unternehmen einzuläuten.

 

Gerne sind wir Ihnen bei der Einführung einer elektronischen Beschilderung behilflich und erarbeiten maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Betrieb. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von einer unverbindlichen Beratung!

© 2021 S+S SoftwarePartner GmbH