Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

09.09.2020

Deutsche Unternehmen in der Wolke – der Cloud-Monitor 2020

Bereits zum 9. Mal in Folge erschien Mitte diesen Jahres der Cloud-Monitor von KPMG und bitkom, für den jährlich Geschäftsführer und IT-Leiter von über 500 deutschen Firmen befragt werden. In der Studie werden die Nutzung, aber vor allem auch die Effekte von cloudbasierten Unternehmensprozessen abgefragt.

Mittlerweile nutzen drei von vier Unternehmen cloudbasierte Lösungen. Seit 2014 zeigt sich ein Anstieg der Nutzung von etwa 7 % im Jahr. Fast ein Drittel nutzt dabei sogar mehr als eine cloudbasierte Software. Der größere Anteil der Nutzung entfällt mit 58 % der Studienteilnehmer auf Private Cloud Computing, bei dem die Unternehmen einen geschützten Bereich für ihre Daten haben. 38 % der befragten Personen nutzen (auch) Public Cloud Computing.

Cloud-Monitor 2020
Quelle: Cloud-Monitor 2020 - Eine Studie von KPMG in Zusammenarbeit mit Bitkom Research

Cloud-Lösungen bieten viele Vorzüge

Über drei Viertel der Teilnehmer geben an, dass die Cloud-Lösungen einen großen oder sehr großen Beitrag zur Digitalisierung ihres Unternehmens leisten und 70 % sehen eine bessere und engere Zusammenarbeit zwischen ihren Fachbereichen und ihrer IT-Abteilung. Diese Vorteile wirken gleich noch interessanter vor dem Hintergrund der Angabe, dass die IT-Kosten der Unternehmen durch Public Cloud-Nutzung abgenommen haben, während im gleichen Atemzug der Administrationsaufwand, wie auch die Implementierungszeiten geringer geworden sind.

Eine Bestätigung für alle Cloud-Anbieter ist es, dass die befragten Unternehmen ihre Cloud-Lösungen sicherer einschätzen als ihre unternehmensinternen IT-Systeme. Bei weniger als einem Drittel der Firmen gab es keine Vorfälle im Hinblick auf Datensicherheit in ihren internen Systemen. Unter den Cloudnutzern gab es immerhin „nur“ bei etwa der Hälfte solche Vorfälle.

Einer der aktuellsten Pluspunkte von cloudbasierter Software ist aber wohl der einfache Zugang von überall dort, wo es Internet gibt. Hierdurch werden Mitarbeiter befähigt, problemlos aus dem Homeoffice auf arbeitsrelevante Programme zuzugreifen. Bereits im Cloud-Monitor 2019 sahen 76 % der Befragten dies als einen der Vorteile. Es wird spannend zu erfahren, wie groß diese Zahl im Cloud-Monitor 2021 ausfallen wird.

Weitere interessante Erkenntnisse aus der Cloud-Branche können Sie sich in unserem Video zum Cloud-Monitor 2019 anschauen:


Für alle, die sich noch intensiver mit den Ergebnissen des Cloud-Monitor 2020 auseinandersetzen möchten, gibt es die Datei hier zum Download.

© 2020 S+S SoftwarePartner GmbH