Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Software für Investitionscontrolling

Software Investitionscontrolling

Die sichere Lösung für eine optimierte Abwicklung Ihrer Investitionen, Projekte und Verträge

Sie möchten Ihre in Größe und Komplexität variierenden Investitionsprojekte jederzeit sicher im Griff haben und Ihre Budgets und Projekte exakt überwachen und steuern können?

Mit dieser Software für Investitionscontrolling haben Sie dank der flexiblen Parametrierung die Möglichkeit sowohl einzelne Investitionen als auch Großprojekte mit beliebig strukturierten Teilprojekten transparent zu verwalten. Dabei verkürzt diese Softwarelösung nicht nur den Planungszyklus, sondern bildet auch den gesamten Prozess von der Planung über die Durchführung bis zur Aufnahme in das Anlagevermögen ab.

Durch die exakte Verfolgung der Inanspruchnahme des Budgets können mögliche Überschreitungen frühzeitig erkannt und so aktiv bearbeitet und vermieden werden. Darüber hinaus ermöglicht die Investitionscontrolling-Software die Durchführung unterschiedlicher Forecast-Szenarien (statisch oder dynamisch), um Planabweichungen rechtzeitig identifizieren und die Liquiditäts- und Ergebnisplanung entsprechend anpassen zu können.

Zentrale Fragestellungen wie z.B. "Welche Maßnahmen wurden bereits abgewickelt? Wie hoch sind die bisherigen Kosten? Wie haben sich Planungen und Prognosen entwickelt? Gibt es noch offene Punkte? Welche Ausgaben sind noch zu erwarten? Wie wirken sich die Investitionen auf die Kosten der Folgejahre aus?", lassen sich mit dieser Controlling-Software jederzeit zuverlässig beantworten.

Durch den Einsatz dieser Software für Investitionscontrolling bereits vor dem Start der Investitionsphase schaffen sie sich die besten Grundlagen für die notwendigen Gespräche mit Ihrer Bank. Entsprechende Basel II Anforderungen lassen sich problemlos abdecken.

Integrierbar in Ihre bestehende Softwarelandschaft

Über unsere flexiblen Schnittstellen lässt sich die Software für Investitionscontrolling einfach in bestehende Finanz- und Anlagenbuchhaltungslösungen integrieren.

Software zur Kapitalanlagenverwaltung

Eine solide Basis für die präzise Planung und Steuerung Ihres Investments

Die Verwaltung von Budget und Budgetanpassungen unter Berücksichtigung der zeitlichen Auswirkung, eine schnelle Erfassung der Plan- und Prognosewerte zu den Investitionen und die mögliche Übernahme dieser Werte für weitere Planszenarien sorgen für ein komfortables Budgetcontrolling. Eine umfangreiche Kostenanalyse unterstützt Sie dabei, notwendige und unnötige Ausgaben aufzudecken.

Transparenz selbst bei komplexen Investitionsprojekten

Profitieren Sie dank flexibler Standardauswertungen von einer termingenauen und umfangreichen Zusammenstellung aller für sie relevanten Daten. Eine detaillierte Gesamtübersicht oder eine individuelle selektive Darstellung Ihrer Investitionen und der aktuellen Budgetsituation sorgt für eine aussagekräftige Planungsgrundlage, wenn es um die optimale und möglichst gewinnbringende Verteilung Ihrer finanziellen Mittel geht.

Investitionscontrolling - Investments immer im Blick

Investitionen haben oft einen entscheidenden Einfluss auf den zukünftigen Erfolg bzw. Misserfolg eines Unternehmens. Ein gutes Investitionscontrolling ist deshalb ein elementarer Baustein bei der Steuerung und Überwachung von Investitionen.

Umfangreiche Berichte und Analysen - Permanente Beobachtung Ihrer wirtschaftlichen Entwicklung
  • Investitions- und Abstimmliste
  • Liquiditätsplanung
  • AfA-Simulation
  • Abweichungsanalyse
  • Selektive Darstellung der Investitionen und ihrer Budgetsituation
  • Zielorientierte Anpassung der Risiken
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Gesamtübersichten und Vergleichsrechnungen
Mehrdimensionale Analysen – Mit aussagekräftigen Berichten Ihren Erkenntnisgewinn steigern
  • Echtzeit-Verarbeitung innerhalb der Anwendung
  • Berichte und Kennzahlen dynamisch und individuell steuern
  • Wahlfreie Gegenüberstellung vergangener Berichtsjahre
  • Definition beliebiger Berichtsstrukturen und Aufbau individueller Auswertungen
  • Kostenauswertungen
  • Erstellung von Ad-hoc Auswertungen
  • Soll/Plan-Ist-Vergleiche
  • Wahlfreie Verdichtung von Controllingobjekten zu beliebigen Hierarchiebereichen
  • Maschinelle Wertbildung auf Basis von Leistungsdaten
  • Interne Ermittlung und Berücksichtigung kalkulatorischer Kosten
  • G+V nach Umsatzkostenverfahren (Bereitstellung aller ergebnisrelevanten Bewegungen, Zuordnung Konto/Kostenstelle zu den G+V-Positionen)
  • Berücksichtigung aller Controlling-Bereiche wie Kostenstellen, Kostenträger, Betriebsergebnis oder Projekte
  • Unterstützung geeigneter Controlling-Ansätze zur verursachungsgerechten Abweichungsanalyse
  • Alle Zahlen über Perioden hinweg visualisieren und auswerten
  • Arbeiten mit Multi-Dimension-Reports
  • Möglichkeiten zur maschinellen Abstimmung von übernommenen Daten
  • Beliebige Gliederung aller Bewegungsdaten
  • Selektive Bereitstellung von Daten zur Weiterbearbeitung in MS-Office
  • Offene Import- und Exportschnittstellen
Investitionsprojekte kompetent verwalten - Finanzielle Ressourcen maximal nutzen
  • Frei wählbare Struktur der Investitionseinheiten für das detaillierte Controlling sowohl von Großbudgets als auch einzelnen Investitionsmaßnahmen
  • Strukturierung von Investitionen nach Investitionsarten
  • Alternative Budgetierung von Investitionen Top-Down oder Bottom up
  • Verwaltung von Budget und Budgetanpassungen (Prognose) unter Berücksichtigung der zeitlichen Auswirkung
  • Überwachung der Budgetinanspruchnahme bereits bei Auslösung der Bestellung (offenes Budget/Bestellobligo)
  • Unterjährige und mehrjährige Vorausschau (Forecast)
  • Berücksichtigung von Eingangsrechnungen
  • Maschinelle Überleitung der Investitionen als Plananlagen in die Anlagenbuchhaltung
Liquidität sichern – Verfügbarkeit von Finanzmitteln immer im Blick
  • Liquiditätsvorschau
  • Liquiditätsbedarf im Voraus planen
  • Liquiditätsentwicklung permanent und transparent verfolgen
  • Dynamische Verknüpfung von Erfolgsrechnung, Bilanz und Cashflow
  • Relevante Konten bleiben mit Hilfe von Gültigkeitszeiträumen verlässlich unter Kontrolle
  • Mögliche Verrechnung von Aufträgen an Kostenstellen oder in das Betriebsergebnis
Integrierte Planungslogik – Betriebswirtschaftliche Rechenlogiken nutzen
  • Maschinelle Unterstützung von Kostenplanung und Prognose-Rechnung
  • Ursache/Wirkungs- Analysen
  • Intercompany-Abstimmungen
  • Cash-Flow-Planung
  • Profit-Center-Rechnung
  • Excel-Integration
Projekt-/Produktcontrolling – Ihre Projekte/Produkte aus Finanzsicht
  • Visualisierung der Projektverläufe
  • Ressourcenübersicht
  • Strukturierte und detaillierte Feinplanung
  • Aufwands- und Festpreisprojekte
Kontrollierte Risikosteuerung – Verlassen Sie sich auf die intelligente Frühwarnung
  • Individuelle Konfiguration durch die Vergabe von Grenzwerten
  • Automatische Benachrichtigung bei Abweichungen oder Überschreitungen

"Gerne beantworte ich Ihre Fragen zum Investitionscontrolling. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf oder buchen Sie hier direkt einen Termin für ein unverbindliches Gespräch."

Anwendungsbeispiel für das Investitionscontrolling

Steigenberger Hotels AG

Investitionscontrolling bei der Steigenberger Hotels AG. Für einen angenehmen Aufenthalt der Gäste investiert die Steigenberger Hotels AG laufend in die Modernisierung von Räumen oder hochwertige Ausstattung. Um die Kosten dafür im Griff zu behalten, setzt die Steigenberger Hotels AG für das Investitionscontrolling auf die Softwarelösung von S+S SoftwarePartner GmbH.

Aktuelles aus unserem Blog

Digitale Displays als Raumschilder nutzen

So verbinden Sie den Google Calendar mit digitalen Schildern

E-Commerce mit ERP-Integration

Erfahren Sie, was es in Bezug auf ERP im Onlinehandel zu beachten gibt.

Ausgezeichnete Software - lexbizz Awards im Überblick

Lexbizz sammelt Auszeichnungen und bekommt Bestnoten von der Fachpresse.

© 2021 S+S SoftwarePartner GmbH